Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tag des Apfels

September 23, 11:00 - 17:00

Die Bürgerstiftung Bocholt muss absagen

Aufgrund des gemeldeten Sturmtiefs Fabienne mit sehr starkem, anhaltenden Dauerregen und möglichen Sturmböen hat der Vorstand der Bürgerstiftung Bocholt entschieden, den geplanten „Tag des Apfels“ abzusagen.

Das Apfelpressen wurde deshalb kurzfristig am Dienstag, dem 25.09.2018 nachgeholt.

Das Dream-Team beim Zapfen des kostbaren Saftes….
Das zerkleinerte Obst vor dem Pressen

Hier passte das Wetter und trotz der Wartezeiten war die Stimmung super! Es wurde zügig aber ohne Hektik gepresst, was die Presse hielt.

Als die letzte Box mit dem köstlichen Saft gefüllt wurde, war es auch schon dunkel. Dank NABU (danke für Deine HIlfe, Peter!) und Karl-Heinz Degenhardt hatten wir so spät zum Glück noch Licht und Strom.

Alle fanden es mal spannend, den aufwändigen Prozess des Pressens mal live mitzuerleben.

Anmeldungen für das nächste Jahr liegen schon vor.

Slow Food Bocholt freut sich auf die weitere Zusammenarbeit mit der Bürgerstiftung Bocholt, zu deren Zielen u.a. auch die Nachhaltigkeit gehört, für die sich Slow Food weltweit aktiv und erfolgreich einsetzt.

 

Details

Datum:
September 23
Zeit:
11:00 - 17:00
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Tag des Apfels
Kaiser-Wilhelm-Str. 25
Bocholt, NRW 46395 Deutschland
+ Google Karte