EINKAUF-TIPPS

Bitte auf das Bild klicken:

einkaufeinkauf

 

Liebe Besucher unserer  „EINKAUF-TIPPS“,

die hier aufgeführten EINKAUFS-TIPPS sind persönliche Empfehlungen von Slow Food® Bocholt.
Wir stellen Produzenten vor, die sich weitgehend an den Vorstellungen von Slow Food® Bocholt von guten Lebensmitteln (gut, sauber und fair) orientieren.

Gut - bedeutet geschmacklich überdurchschnittlich.

Sauber - bedeutet z.B. nachhaltige Herstellung in handwerklicher einwandfreier Art, frei von Gentechnik, künstlichen Zusatz- und Aromastoffen u.a.m.

Fair - bedeutet faire Bezahlung aller Beteiligten, d.h. vom Produzenten, Handel bis zum Verkauf zu fairen Arbeitsbedingungen.

 

HOME_STARTSEITE DES CONVIVIUM BOCHOLT VON Slow Food® Bocholt

Die "Kräuterhexe" Jutta Becker-Ufermann, staatl. zert. Kräuterpädagogin u. Bildungsreferentin für nachhaltige Entwicklung, Kneipp®-Mentorin und PilzCoach hat ein köstliches Pesto aus Wildkräutern gemacht, das leider nach wenigen Minuten aufgegessen war! Ihr Lernort Appelbongert ist offizielles Projekt der UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung und Biologische Vielfalt.
Jutta Becker-Ufermann, staatl. zert. Kräuterpädagogin, Bildungsreferentin für nachhaltige Entwicklung, Kneipp®-Mentorin u. PilzCoach

Wir erläutern, was es bei dem jeweiligen EINKAUFS-TIPP (Produzenten) zu kaufen gibt, wie wir die Qualität einschätzen und warum wir diesen Produzenten empfehlen.