Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gärten für Kinder

6. Oktober 2013

Beitrag des Convivium Bocholt zum Projekt „Gärten für Kinder“

Gärten_WDR Lokalredaktion besucht unseren Garten für Kinder
WDR-Fernsehen besucht unseren Garten

Die Kinder- und Jugendkommission von Slow Food verfasst derzeit einen Aufsatz zur Bedeutung von Gärten für Kinder in der  internationalen und deutschen Slow Food-Bewegung. Der Text wird in einem Buch des Netzwerkes Nachhaltige Ernährung der Universität Vechta erscheinen, das bei Klinkhardt verlegt wird. Das Convivium Bocholt stellt deshalb in seinem Beitrag dar, in welcher Weise am Beispiel des Covivium Bocholt die Convivien von Slow Food Deutschland e.V.  in Deutschland zum Thema Gärten für Kinder praktisch tätig sind.
gaerten_20121007_Bei Lasse halten die Enten still_1208

gaerten_20130813_WDR Lokalredaktion im Garten_3806
Auch das Fersehen vom WDR war schon im Garten, die KInder waren fabelhafte Akteure!

Im Selbstversorger-Garten der Slow Food Mitglieder Monika u. Klaus Ludwig aus dem Convivium Bocholt beispielsweisegaerten_20130112_Jelli bei der Arbeit_1493werden Kinder schon früh an die Natur im Garten herangeführt:

Geschmacksbildung, indem die Kinder Gemüse und Obst richtig säen und ernten lernen, benennen können und roh (soweit essbar) probieren. Sie können Erbsen und Bohnen richtig ernten und aus der Schale pulen. Die Kinder lernen, dass Obst & Gemüse saisonbedingt und auch nur zeitlich begrenzt zur Verfügung steht, wie Spargel, Kirschen, Zwetschgen usw. Als Tierpaten üben sie, Verantwortung und Versorgung für Tiere (div. Hühnerrassen, Gänse, Puten, Enten, Kaninchen) zu übernehmen.
gaerten_20130813_WDR Lokalredaktion im Garten_3805

Die Ziele der Tierhaltung, wie Erhaltung der Rasse durch Weiterzucht, Schlachten u. Verzehr als natürlicher Bestandteil eines Natur-Kreislaufs in einem Selbstversorger-Garten, wird von den Kindern mangels Vorurteilen als Bestandteil des Kreislaufs angenommen. Fragen hierzu werden altersgerecht beantwortet. Die Kinder werden je nach Laune, Neigung und Alter an allen Arbeiten auf Wunsch beteiligt wie z. B. am Bau einer Vogelscheuche, Bau eines Stalles oder bei Vorbereitung eines Erntedankfestes für Eltern u. Kindern. Beim Besuch des WDR-Fernsehens August 2013 (Lokalzeit Münster) wurde im Garten gefilmt und über die Bedeutung der Bienen für den Erhalt der Artenvielfalt berichtet. Auch hier bewiesen „unsere“ Jungakteure beim Probieren der Honigwaben kühlen Kopf !
Alles Weitere hier in der Dia-Show (zum Anhalten der Bilder Cursor ohne Klicken auf Bild halten):

Gärten für KinderGärten für KinderGärten für KinderGärten für KinderGärten für KinderGärten für KinderGärten für KinderWDR Lokalredaktion besucht unseren Garten für KinderGärten für KinderGärten für KinderGärten für KinderGärten für KinderGärten für KinderGärten für KinderGärten für KinderGärten für Kinder

Details

Datum:
6. Oktober 2013
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags: