Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

SLOW FISH BREMEN

7. Februar 2016, 8:00 - 17:00

Big Fish is watching you !

Nach der Ankunft in Bremen auf dem Slow Food Stand wurden wir herzlich von Hannelore Staschewski begrüsst.Bei einem Klönschnack und einem Kaffee hat uns Mauro dann eingeweiht, was wir mittags während unserer „Dienstzeit“ zu tun hätten.

Die frühe Tageszeit haben wir nun für einen Rundgang durch die Slow Fish genutzt und uns natürlich hier und da durchprobiert. Auffällig war, dass alle von uns gegessenen Speisen sehr lecker geschmeckt haben. Frisch zubereitet, keine Gewürzeskapaden, einfach perfekt organisiert.

Auch die Vielfalt der abgebotenen Lebensmittel war erstaunlich.Bratwurst vom Bentheimer Schwein, Tiroler Speck und Schinken, Austern, Muschel, und natürlich Fische aller Art. Für die „Diät danach“ konnte man Nougat in allen Variationen probieren (köstlich !) und natürlich kaufen.

Überall gab es Seminare und Verkostungen, die professionell erläutert und begleitet wurden. 
Der Besucherandrang nahm gegen Mittag erheblich zu, so dass der Zuspruch an Besuchern nach unserem Gefühl doch erheblich war.

Am Nachmittag nahmen wir an einem Seminar teil (Rohmilchkäse – Die ganze Vielfalt), durch das uns Michael  Nußbaum führte.Das war wider Erwarten viel spannender, als man sich das vorher hätte vorstellen können. Es konnte sehr viel Käse probiert werden, so dass sich die Geschmacksnerven ordentlich anstrengen mussten. Anders sind die unter seiner Anleitung eräuterten Geschmacksrichtungen nicht zu erfahren.

Das war ein toller Abschluss dieses langen Tages. Mit vielen bunten und sehr positiven Eindrücken sind wir dann gemütlich, eben slow,  zurück ins Münsterland gefahren.

Details

Datum:
7. Februar 2016
Zeit:
8:00 - 17:00
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,