Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Hochschule Rhein-Waal

19. Februar 2015

Das Convivium Bocholt zu Gast in der HRW (Hochschule Rhein-Waal)

Hochschule_20150219_SLOW FOOD IM TROPENHAUS DER HSRW_0190
Unser „Guide“ für den Abend: Sophie

zu Gast auf Einladung der HRW / Hochschule Rhein-Waal, Fakultät „Life Sciences“ im dortigen Klimahaus.
Sophie Arnim hat Alles für einen spannenden Abend vorbereitet. Unsere selbstgelmachten Häppchen wurden auf den Tischen verteilt, noch ein Schwätzchen gehalten…

hochschule_20150219_SLOW FOOD IM TROPENHAUS DER HSRW_0106Professor Dr. Florian Wichern, Professor für Agrarwissenschaften & Studienleiter „Sustainable Agriculture“.  erläuterte die Studiengänge an der Rhein-Waal Hochschule und deren Ablauf. So entfallen z.B. anders als bei anderen Hochschulen mehr als 50 % auf die Studienarbeit in Eigeninitiative im Vergleich zum Unterrichts-Anteil.hochschule_20150219_SLOW FOOD IM TROPENHAUS DER HSRW_0105

Ein erheblicher Teil der Vorlesungen findet in Englisch statt; auch Auslandsaufenthalte gehören für diese Studiengänge zum festen Bestandteil des wissen-schaftlichen Studiums.
Nach der lehrreichen und fesselnden Darstellung der Hochschule Rhein-Waal mussten schließlich die mitgebrachten Köstlichkeiten probiert und getilgt werden.hochschule_20150219_SLOW FOOD IM TROPENHAUS DER HSRW_0116 hochschule_20150219_SLOW FOOD IM TROPENHAUS DER HSRW_0117 hochschule_20150219_SLOW FOOD IM TROPENHAUS DER HSRW_0098 hochschule_20150219_SLOW FOOD IM TROPENHAUS DER HSRW_0093

hochschule_20150219_SLOW FOOD IM TROPENHAUS DER HSRW_0142
Wie aus den Gesichtern von Carol und Cathy herauszulesen ist, haben beide einen Mordsspass bei der Videotelefonie

Als nächstes Highlight hat Sophie per Skype die Verbindung zu einem Videotelefonat mit Cory in Afrika, Uganda hergestellt, so dass wir Cory, Cathy und Carol riesengroß auf der Leinwand sehen konnten ! hochschule_20150219_SLOW FOOD IM TROPENHAUS DER HSRW_0139

hochschule_Für alle, die im Skypen (Videotelefonie) nicht so firm sind: Sophie zeigt das leckere Essen nicht etwa ihrem Laptop, sondern (mit einer im Laptop eingebauten Kamera) unseren Gesprächspartnerinnen Carol, Cathy und Cory während des Videotelefonats, so dass diese in Afrika sehen können, was wir in Kleve für Leckerli zu uns nehmen !
Für alle, die im Skypen (Videotelefonie) nicht so firm sind: Sophie zeigt nicht etwa das leckere Essen ihrem Laptop, sondern sie zeigt es mit einer im Laptop eingebauten Kamera unseren Gesprächs-partnerinnen Carol, Cathy und Cory während des Videotelefonats, so dass diese in Afrika sehen können, was wir in Kleve für Leckerli zu uns nehmen !

Zum letzten Teil des spannenden Besuchs in der Hochschule Rhein- Waal hat uns Sophie durch das Klimahaus geführt.

Kurze Dia-Show:

Details

Datum:
19. Februar 2015
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags: